Reiner Stöter

 

Reiner war von Kindheit an sportlich und musikalisch begeistert. Er spielte in seiner Freizeit viel Fußball und lernte Instrumente zu spielen. Wie die Gitarre , Mundharmoniker, Flöte, und das Keyboard.

Vom Beruf ist Reiner Werkzeugmacher, und heute als Feinblechschlosser tätig. Er stellte sehr viele unserer Requisiten her. Es entstand durch seine Hand so manches schöne Tiergehege aber auch unsere mobile Waschbärenburg sowie der Mäuseturm entsprangen aus seiner Kreativität.

Besondere Tierliebe entfaltete er zu den Waschbären für welche er sich aktiv einsetzt. So wird er häufig liebevoll „Bärenvater“ genannt.

In seiner Freizeit ist er sportlich sehr aktiv, mal joggt er mit den Hunden durch die Wälder und sogar mit unserem Ziegenbock Poldi.

Höhepunkte in seiner sportlichen Laufbahn waren mehrere seiner Marathonläufe.

Seit 2013 nahm er auch erfolgreich in der olympischen Distanz an Triatlon teil.