Linda Stöter

 

Ihr künstlerisches Talent war schon in ihrer frühsten Kindheit zu erkennen. Sie hatte eine sehr kreative Ader und entwarf schon für Ihre Barbie Puppen neue Kleidungsstücke. Durch ihre Hand entstand auch so manches schöne Gemälde. Nachdem Sie mit ihren Eltern nach Krangen in dem Hobbyzoo zog entdeckte Sie auch die Liebe zum Theater, Sie hatte das Schauspielerische Talent ihrer Mutter geerbt. Mit der Tierliebe war es ebenso. Meerschweinchen, Kaninchen ein Chihuahua und Perserkater Kasimir nannte Sie ihr Eigen.

Im Laufe der Jahre stand Sie immer häufiger auf der Bühne. Sie erlernte den Bauchtanz und nahm Unterricht bei einer Balletmeisterin und Choreografin in Berlin. Desweiteren bekam Sie Tanzstunden vom afrikanischen Künstler Odjadike vom Ballett Zebola. Unter Lindas Regie entstanden verschiedene Performance zu unseren Schlangenshows. Bei vielen Theaterstücken zeigte Sie ihr können in der Schauspielkunst und Tanz desweiteren hatte Linda Gastauftritte im Zirkus Renz.

Sie entwarf nicht nur Kostüme, sondern schneiderte Sie nach eigenen Skizzen und Phantasie. Ihre große Stärke liegt auch in der Maskerade. So werden die Darsteller vor unseren Shows von ihr geschminkt und in Szene gesetzt.

Wir dürfen gespannt sein auf ihr nächstes Projekt.